Namen, Zahlen und Fakten

Name: KNA-Katholische Nachrichten-Agentur
Rechtsform: GmbH
Gesellschafter: 31
Sitz: Bonn
Gründungsjahr: 1952
Geschäftsführer: Theo Mönch-Tegeder
Chefredakteur: Ludwig Ring-Eifel
Chef vom Dienst und stv. Chefredakteur: Thomas Winkel
Nachrichtenchef: Gottfried Bohl
Vertriebs- und Marketingleitung: Urs Erdle
Standorte national: Bonn, Berlin, Augsburg, Freiburg, Hamburg, München, Nürnberg, Osnabrück, Stuttgart, Trier und Wiesbaden
Standorte international: Rom, Jerusalem, Bogota, Brüssel und Washington, D.C.
Mitgliedschaften (Auswahl): BVPA Bundesverband professioneller Bildanbieter e.V.; International Press Telecommunications Council (IPTC); KM. katholischermedienverband e.V.; personengebundene Mitgliedschaften (Bundespressekonferenz, Landespressekonferenzen etc.)
Konzern: Tochter der medienhaus GmbH (84 Prozent); Enkelgesellschaft des Verbandes der Diözesen Deutschlands (VDD); Mutter der dreipunktdrei mediengesellschaft mbH (100 Prozent)
Mitarbeiter: 75 Angestellte und 350 freie Mitarbeiter in Deutschland und weltweit
Output: ca. 110 Texte pro Tag und ca. 1300 Fotos pro Monat (Jahresmittelwerte)
Kundenkreis: ca. 900 Kunden. Weltliche Medienhäuser (Tages- und Wochenpresse inkl. digitale Verbreitung); kirchliche bzw. religiös orientierte Medienhäuser (Bistumspresse, kirchliche Magazine, Portale); öffentlich-rechtliche und private Rundfunkanstalten; öffentlich-rechtliches und privates Fernsehen; Internetportale; kirchliche Institutionen (Diözesen, Orden, wissenschaftliche Einrichtungen); weltliche Institutionen (Behörden, NGOs)