Datenschutz

für die Webseiten unter kna.de, kna-bild.de und kna-news.de

Die KNA freut sich über Ihren Besuch auf unserer Webseite und Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Verarbeitung während des gesamten Geschäftsprozesses ist für uns ein wichtiges Anliegen, und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten sicher fühlen.

1. Unsere Privatsphäre-Grundsätze

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die geltenden Datenschutzgesetze.
Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur in dem technisch oder für die Abwicklung von Bestellungen notwendigen Umfang erhoben.
In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen wirtschaftlichen Gründen an Dritte weiter gegeben.

Im Folgenden erläutern wir, welche Informationen wir während Ihres Besuches auf unseren Webseiten erfassen und wie diese genutzt werden.

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden - wie z.B. favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Seite - sind keine personenbezogenen Daten.

3. Erhebung von personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Webseiten

3.1. Erhebung von Nutzungsdaten

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne persönliche Daten anzugeben.
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen.
Diese Daten nutzen wir für statistische Auswertungen zur Verbesserung unseres Angebots. Diese Daten werden nicht mit personenbezogenen Daten zusammengeführt.

3.2. Einsatz von Cookies

Auf unser Webseite unter kna.de verwenden wir keine Cookies.
Auf unseren Webseiten unter kna-bild.de und kna-news. de werden sog. Session-Cookies eingesetzt, die Daten zur technischen Sitzungssteuerung im Speicher Ihres Browsers ablegen. Cookies sind kleine Textdateien, die im Browser gespeichert werden. Session-Cookies werden bei Beendigung der Browsersitzung automatisch gelöscht, d.h. sobald Sie den Browser schließen.
Diese Daten lassen keine Rückschlüsse auf Ihre Person zu und werden nicht mit personenbezogenen Daten zusammengeführt.
Sollten wir ausnahmsweise in einem Cookie auch personenbezogene Daten speichern müssen, werden wir vorab Ihre ausdrückliche Einwilligung einholen.
Sie können den Einsatz von Cookies verhindern, indem Sie in Ihrem Browser Cookies deaktivieren. Ferner können Sie jederzeit die vorhandenen Cookies löschen. Wir weisen darauf hin, dass Sie ohne Cookies möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Webseiten nutzen können.

4. Von Ihnen angegebene Daten

4.1. Registrierung

Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, eines Preisausschreibens, zur Durchführung eines Vertrages oder einer Informationsanfrage.
Für Online-Bestellungen von Bildern aus der Bilddatenbank unter kna-bild.de und für die Nutzung der unter kna-news.de angebotenen Dienste ist eine Registrierung erforderlich. Diese Daten verwenden wir, um Nutzer bei Bestellungen von Bildern der Bilddatenbank zu identifizieren bzw. Abonnenten unserer Dienste als berechtigte Nutzer zu identifizieren.

4.2. Kontaktaufnahme

Wenn Sie per E-Mail oder über ein Kontaktformular mit uns Kontakt aufnehmen, verwenden wir die von Ihnen angegeben Daten nur zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen, also in der Regel zur Abwicklung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages oder zur Beantwortung Ihrer Anfrage.

4.3 Verträge

Beim Abschluss eines Vertrages erheben und verwenden wir die personenbezogenen Daten des Vertragspartners, die zur Durchführung eines Vertrages erforderlich sind und von ihm im Laufe des Bestellvorgangs übermittelt werden.
Eine Weitergabe der Daten erfolgt im Rahmen der Vertragsabwicklung ggf. an uns verbundene Unternehmen oder unsere Dienstleistungspartner, z.B. an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Medien notwendig ist; zur Abwicklung von Zahlungen werden die Zahlungsdaten ggf. an unsere Hausbank weitergegeben.
Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder eine Verwendung zu anderen Zwecken gesetzlich zulässig ist (siehe Ziffer 5).

5. Verwendung personenbezogener Daten für Werbung, Markt- und Meinungsforschung

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir grundsätzlich nur zu den in Ziffer 4. genannten Zwecken.
Soweit gesetzlich zulässig, z.B. aufgrund einer bestehenden Geschäftsbeziehung zur KNA, verwenden wir Ihre Daten auch für produktbezogene Umfragen, Einladungen zu KNA-Veranstaltungen, Newsletter und eigene Marketingzwecke. Sie können der Verwendung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung, Markt- und Meinungsforschung jederzeit widersprechen.
Darüber hinaus nutzen wir Ihre Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung für Werbezwecke, z.B. für Werbung per Telefon oder per E-Mail. Eine solche Einwilligung ist jederzeit frei widerruflich.

6. Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte

Wir beauftragen andere Unternehmen, zum Beispiel die dpa Deutsche Presse Agentur GmbH, mit der Erfüllung von Aufgaben für uns, etwa mit der Abwicklung von News-Diensten. Um ihre Aufgaben erfüllen zu können, haben diese Dienstleister Zugang zu persönlichen Informationen. Sie dürfen diese Informationen in keinem Fall zu anderen Zwecken verwenden und sind verpflichtet, die Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln.
Dritten wird nur im Rahmen der gesetzlichen Informationspflichten oder aufgrund gerichtlicher Entscheidungen Auskunft erteilt. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.
Eine sonstige Weitergabe, ein Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zur Erbringung unserer Dienstleistung oder zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben.

7. Ändern, Sperren und Löschen von Daten

Daten, die Sie auf unserer Webseite speichern, können Sie selbst ändern und löschen. Mit einer bestimmten Zeitverzögerung werden auch Sicherheitskopien in unseren Backup-Systemen automatisch gelöscht.
Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft über die über Sie gespeicherten Daten, auf Berichtigung unrichtiger Daten und auf Löschung bzw. Sperrung nicht mehr benötigter Daten. An die Stelle der Löschung tritt die Sperrung, soweit eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht.
Bei Fragen zur Verarbeitung personenbezogener Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten können Sie sich an den unter Ziffer 11. genannten Kontakt wenden.

8. Sicherheit

Die KNA trifft alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.
In bestimmten Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten bei der Übermittlung durch die sog. Secure Socket Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Computer und unseren Servern - so z.B. bei der Übermittlung eines Auftrages inklusive Ihrer Unternehmensdaten über unser Auftragssystem - unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt, wenn Ihr Browser SSL unterstützt.
Es ist wichtig für Sie, sich gegen unbefugten Zugang zu Ihrem Computer und Passwort zu schützen. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln, sich abmelden und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

9. Links

Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit solche Links nicht offensichtlich erkennbar sind, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Die KNA hat keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Seiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher selbstverständlich dort nicht.

10. Abrufbarkeit der Datenschutzerklärung

Sie können die Datenschutzerklärung jederzeit von jeder Seite dieses Internetangebots unter dem Link "Datenschutz" abrufen. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Änderungen des Angebots, gesetzliche und rechtliche Neuerungen sowie ggf. nachträglich erkannte Regelungslücken Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden lassen können. Hierüber werden Sie per E-Mail benachrichtigt werden.

11. Kontakt

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, wenden Sie sich an:

Berthold Miebach
Heinrich-Brüning-Straße 9
53008 Bonn
datenschutz(at)kna.de