Landesdienst Hessen

Der Landesdienst Hessen berichtet schwerpunktmäßig über das gleichnamige Bundesland, die Bistümer Limburg und Fulda sowie die in Hessen liegenden Teile des Bistums Mainz. Da außerdem das Bistum Limburg auch Teile von Rheinland-Pfalz umfasst und zur Kirchenprovinz Köln gehört, Fulda dagegen der Kirchenprovinz Paderborn zugeordnet ist und geographisch sogar zu kleinen Anteilen in Thüringen und Bayern liegt, bietet der Landesdienst auch Meldungen, die auf den ersten Blick nicht "hessisch" wirken. Die Ortsmarken müssen daher nicht auf Frankfurt, Kassel, Gießen oder Wiesbaden lauten – auch Köln, Mainz oder Worms können vorkommen.

Jedes Jahr im Herbst steht die Bischofsstadt Fulda, wo sich auch das Grab des heiligen Bonifatius befindet, im Zentrum der Berichterstattung. Dann treffen sich dort alle deutschen Orts- und Weihbischöfe zu ihrer viertägigen Vollversammlung. Über die Beschlüsse dieses obersten Gremiums der Deutschen Bischofskonferenz und ihre Hintergründe berichtet KNA ausführlich.

Alle Texte werden einzeln per Satellitenfunk oder E-Mail übertragen.

Kontakt:

Beratung

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder möchten ein individuelles Angebot erhalten? Wir beraten Sie gerne:

Tel. +49 (228) 26000253

vertrieb(at)kna.de
Kontaktformular

Redaktion

Sie haben Interesse an unseren Diensten und möchten mehr lesen?

Gerne beliefern wir Sie kostenlos und unverbindlich zur Probe, um Sie von unserer Qualität und Zuverlässigkeit zu überzeugen.