Landesdienst NRW

Der Landesdienst NRW liefert die kirchlichen, kulturellen und politischen Themen aus dem Bundesland Nordrhein-Westfalen und den Diözesen mit den größten geografischen Überschneidungen. Darunter fallen das Erzbistum Köln, die Diözesen Aachen, Essen und Münster sowie das Erzbistum Paderborn.

Das Erzbistum Köln gehört zu den Schwergewichten unter den deutschen Diözesen. Der Kölner Dom bringt als katholisches Wahrzeichen schlechthin jährlich Hunderttausende in Kontakt mit der Kirche – Pilger, Touristen, aber auch Kirchenferne. Im Erzbistum Köln, genauer in Bonn, hat zudem das Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz seinen Sitz. Auch vom Erzbistum Paderborn gehen überregionale Impulse aus: Immerhin liegen mit Erfurt und Magdeburg zwei dem Erzbistum zugeordnete Diözesen in der ehemaligen DDR.

Da mit Adveniat (Essen), dem Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken (Paderborn), dem Kindermissionswerk "Die Sternsinger" (Aachen), Misereor (Aachen) und Missio (Aachen) zahlreiche Hilfswerke in Nordrhein-Westfalen ansässig sind, stellen diese ebenfalls einen Schwerpunkt in der Berichterstattung dar.

Ähnliches gilt für die zahlreichen Organisationen im Bereich der Entwicklungshilfe und der internationalen Zusammenarbeit, die in der ehemaligen Bundeshauptstadt und heutigen UN-Stadt Bonn tätig sind.

Alle Texte werden einzeln per Satellitenfunk oder E-Mail übertragen.

Kontakt:

Beratung

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder möchten ein individuelles Angebot erhalten? Wir beraten Sie gerne:

Tel. +49 (228) 26000253

vertrieb(at)kna.de
Kontaktformular

Redaktion

Sie haben Interesse an unseren Diensten und möchten mehr lesen?

Gerne beliefern wir Sie kostenlos und unverbindlich zur Probe, um Sie von unserer Qualität und Zuverlässigkeit zu überzeugen.