Weltreligionen

Der Themendienst "Weltreligionen" bündelt die Meldungen der KNA über die anderen globalen Glaubensgemeinschaften: Neben Islam und Judentum zählen dazu der Hinduismus und der Buddhismus. So gelangen auch Texte über den indischen Subkontinent, wo die meisten Hindus leben, und den Dalai Lama - das Oberhaupt des tibetischen Buddhismus – in den Dienst.

Die Agenturtexte werden einzeln per E-Mail übermittelt. Die Zahl der Meldungen (monatlich rund 70) hängt von der Intensität der politischen Diskussion ab.

Kontakt:

Beratung
Redaktion

Sie haben Interesse an unseren Diensten und möchten mehr lesen?

Gerne beliefern wir Sie kostenlos und unverbindlich zur Probe, um Sie von unserer Qualität und Zuverlässigkeit zu überzeugen.